Dein Ruf ...

Spürst du einen Ruf, eine Sehnsucht und Abenteuerlust in dir – ein leises Pochen in deinem Herzen?

 

Willst du dich in deinem Leben verändern, vielleicht sogar an einem konkreten Thema weiterkommen?

 

Kennst du das - etwas tief in dir möchte sich verändern, doch deine Muster halten dich zurück und du findest dich immer wieder dort wo du begonnen hast?

 

Oder, bist Du kurz davor, wirklich in Deine Verantwortung zu gehen, aber irgendeine Stimme hält Dich noch zurück?

 

Denkst Du manchmal: Das kann doch nicht alles sein ?!

 

Dann mach Dich auf und sprenge die Dir auferlegten Fesseln! Wachse über Dich hinaus und begib Dich auf die Abenteuerreise Deines Lebens!


 

 

... unsere Unterstützung ...


Die Heldenreise ist ein intensives, einwöchiges Selbsterfahrungsseminar, bei dem Du Dich eine Woche voll und ganz auf Dich und deine Themen einlassen darfst. 

 

Dabei wirst du von uns mittels sehr unterschiedlichen, kreativ-therapeutischen Methoden unterstützt!


* Selbsterfahrung durch Ritualarbeit

Rituale, wie sie in indigenen Kulturen noch bis heute praktiziert werden, fehlen fast vollständig in unserer westlichen Welt. Dabei sind sie nach wie vor sehr wichtig in unserer heutigen Zeit. Rituale helfen, zum Beispiel durch die Krise des Erwachsenwerdens oder die der Lebensmitte zu finden. Der Schauspieler und Gestalttherapeut Paul Rebillot konzipierte die Heldenreise, um diese Lücke zu schließen. Verstanden als ein Übergangsritual, ist die Heldenreise ein intensives ganzheitliches Selbsterfahrungsseminar, angepasst an unsere westlichen kulturellen Hintergründe und Bedürfnisse von heute. So schafft Sie einen Raum für tiefgreifende Veränderungsprozesse, die sich maßgeblich auf alle Bereiche in Deinem Leben auswirken können.


* Die Heldenreise als Weg

Die Seminarstruktur ist angelehnt an die Heldensagen aus ganz unterschiedlichen Kulturen. Der Mythenforscher Joseph Campbell, erkannte in vielen Sagen, Mythen und Märchen einen gemeinsamen Verlauf und nannte ihn den Monomythos:

Der Held vernimmt den Ruf, aus seiner vertrauten Umgebung aufzubrechen um etwas Größerem zu dienen. Daraufhin begegnet er Unterstützern und Widersachern und stellt sich seinem größten Kampf... um am Ende verändert und beschenkt in seinen Alltag zurückzukehren.

 

Stell Dir vor, DU folgst Deinem inneren Ruf, gibst Dich Deinem tiefen Verlangen nach Veränderung hin, verlässt für eine Woche Deinen Alltag, um etwas Größerem in dir Raum zu geben. DU findest Unterstützung in Dir selbst, stellst Dich Deinem größten Widerstand, um mit Deinen eigenen Schätzen, neuen Erfahrungen und Kräften in deinen Alltag zurück zu kehren.

 

Das ist Deine Heldenreise!


* Humanistische Psychologie

Unsere Methodik basiert auf dem Grundsatz der humanistischen Psychologie, welche davon ausgeht, dass jeder das Potenzial zur eigenen Heilung in sich trägt. Mit den kreativen Ausdrucksmöglichkeiten der Gestalttherapie, Bioenergetik und transpersonalen Psychologie arbeiten wir die Wünsche nach Veränderung und Sicherheit, die jeder Mensch in sich trägt, heraus. Der Dämon und der Held werden auf diese Weise sichtbar.

 

Als Teilnehmer kannst Du Diese beiden Anteile einander gegenüberstellen und Dich davon überraschen lassen was daraus Neues für Dich entstehen mag!

 

Ergänzt durch verschiedene Formen wie  Phantasiereisen, Theaterspiel, Mediation und Tanz entsteht so ein einmaliges Zusammenspiel imaginativer, kreativer und kognitiver Elemente gepaart mit einer Prise Magie.


* Ziele

Getreu der gestalttherapeutischen Grundhaltung Was ist darf sein, was sein darf kann sich verändern, geht es darum, Dich selbst in den verschiedenen Facetten deines Seins besser kennenzulernen und auszuprobieren. Mit einer vorurteilsfreien dialogischen Haltung unterstützen wir Dich in Deinem Entwicklungspotential.

Der geschützte Rahmen einer Gruppe mit klaren Regeln gibt dir die Möglichkeit, Deine Kontaktfähigkeit zu erforschen und zu üben. Durch den Abbau von inneren Widerständen und Blockaden kannst Du mehr Klarheit über Deine Wünsche und Bedürfnisse erlangen und Dich handlungsfähiger auf den Weg hin zu Deinen Zielen begeben.


* Heldenreise ©

Unser Angebot entspricht dem Qualitätsstandard der Marke "Heldenreise©".

 

Die „Heldenreise“ nach Paul Rebillot ist eine eingetragene Marke des IGE. Dieser Markenschutz stellt sicher, dass nur qualifizierte Gestalttherapeuten das Seminar nach hohem Qualitätsstandard anbieten.


... und der Rahmen.

* Reisegefährten

Während einer Heldenreise mit alles darf sein, begeben sich maximal 14 Menschen auf Ihre Heldenreise. Die Übungen werden sowohl in der Gruppe, mit einem Übungspartner, als auch mit dir alleine Stattfinden. Und auch, wenn wir uns hauptsächlich gemeinsam im Seminarraum aufhalten, bleibt es allein deine Entscheidung,  wie viel Kontakt Du mit den weiteren Teilnehmenden haben möchtest.

 

Mindestens zwei, meistens aber drei zertifizierte Heldenreiseleiter*innen, von denen mindestens eine/r ausgebildete/r Gestalttherapeut*in ist, werden dich auf deiner Reise unterstützen.

Die Leiter werden während der Seminarwoche im selben Gebäude wie Du wohnen, essen und schlafen und werden somit sehr präsent sein und jederzeit für dich ansprechbar sein. 

* Tagesablauf

Die Heldenreise geht volle 6 Tage. Wir werden die Tage von Morgens bis Abends ausfüllen, und dabei einem rituellen Ablauf folgen. 

 

Tagesabläuf für die gesamte Woche:

 

08:00 Uhr Frühstück

09:00 Uhr Meditation

09:30 Uhr Morgenrunde

10:30 Uhr Pause

10:45 Uhr Erfahrungseinheit

13:00 Uhr Mittagspause

14:30 Uhr Erfahrungseinheit

15:40 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr Erfahrungseinheit

19:00 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Erfahrungseinheit am Abend

ca. 21:00/22:00 Abschluss

 

Die genauen Zeiten variieren und hängen maßgeblich von dem Tempo und Rhythmus der Gruppe ab. 

 

 


* Seminarhaus

Fernab von Verkehr, Stress und Lärm, werden wir eine Woche lang auf dem Schnaithof im Allgäu unterkommen. Ein abseits gelegener Hof mit Blick auf die Allgäuer Alpen.

Wir werden ausschließlich von Wald und Feldern, Kuhweiden und Sternenhimmel umgeben sein. In gemütlichen Bauernzimmern schlafen, gemeinsam in einer heimeligen Küche speißen, auf der Sonnenterrasse pausieren ... und einen wunderschönen Seminarraum mit Holzparkett beleben dürfen!

Geschlafen wird in Mehrbettzimmern. Einzelzimmer sind auf Anfrage und Aufpreis möglich.

* Verpflegung

 Die Verpflegung ist die ganze Woche über vegetarisch. Wir werden soweit möglich bestehende Nahrungsmittelunverträglichkeiten berücksichtigen. Bitte gib gleich bei der Anmeldung an, wenn eine Unverträglichkeit vorliegt, damit wir dies von Anfang an berücksichtigen können. 

 

In der Regel buchen wir unsere Häuser als Selbstversorger, daher kümmern sich ein bis zwei ehemalige Heldenreise-Teilnehmer für das leibliche Wohl der Gruppe. Da die Köche selbst die Erfahrung der Heldenreise schon gemacht haben, tragen diese sehr zum äußeren Rahmen der Heldenreise bei. Ein wechselnder Küchendienst durch die Teilnehmer unterstützt die Köche bei ihrer Arbeit.


Bist Du bereit?  Hier gehts zu unseren Terminen: